Am Donnerstag, den 18. August, organisiert das "Surfers Paradise" in Knokke-Heist seine erste "Never Give Up Day Challenge"!

Millionen von Amerikanern und Kanadiern begehen dieses Jahr den Never Give Up Day. Mehr als 40 Bürgermeister haben den 18. August 2022 zum "Never Give Up Day" ausgerufen. Zu diesen Städten gehören: Milwaukee, Baltimore, Charlotte, Fort Worth, Brampton, Regina, Halifax, usw.

Die Idee hinter der Never Give Up Day Challenge ist, dass Menschen eine Herausforderung suchen und bereit sind, schwierige Dinge für einen guten Zweck zu tun.

Die Never Give Up Day Challenge bedeutet, dass jeder an einem Paddelwettbewerb auf einem Surfbrett teilnehmen kann. Alle Teilnehmer können zwischen verschiedenen Distanzen wählen, die von 300 m bis 2100 m reichen. Die Zeit spielt keine Rolle und eine Pause kann unterwegs eingelegt werden. Jeder kann mit seinem eigenen Brett teilnehmen oder kostenlos ein Brett und einen Neoprenanzug benutzen. Das Ziel ist es, die gewählte Strecke zu bewältigen und nicht aufzugeben. Die Teilnahme ist kostenlos und es wird ein Führer auf dem Wasser sein. Mit der Entscheidung, am Never Give Up Day Challenge teilzunehmen, leisten die Teilnehmer nicht nur einen Beitrag zur Wohltätigkeit, sondern investieren auch in ihre körperliche Gesundheit und ihr Wohlbefinden.

Der Never Give Up Day versetzt die Menschen in eine Stimmung des Gebens. Für jede 100 Meter, die die Teilnehmer in die Pedale treten, können sie z. B. Geld für Ihre Sache sammeln (über Crowdfunding usw.).

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich mit dem untenstehenden Anmeldeformular anmelden.

Im Anschluss daran werden wir am Never Give Up Day ein BBQ veranstalten, das um 18 Uhr beginnen wird.

Die Herausforderung ist kostenlos!

Klicken Sie auf hier um ein Video des "Never Give Up Day" zu sehen.
Weitere Informationen zum Never Give Up Day: www.nevergiveupday.com

de_DEDE